Schnelle Lieferzeit   TOP Service   Versandkostenfrei (DE)

1.199,00

UVP: 1.349,00

Lieferzeit 1 – 3 Tage

BERNINA! Ein Schweizer Traditionsunternehmen, dass nach wie vor ausschließlich in Bernina -eigenen Werken produziert

Bernina 1008 – das legendäre Modell einer mechanischen Vollmetall-Nähmaschine
* 17 Nutzstiche
* 6-Stufen-Knopfloch
* 5 Nähfüße
* Schlanker Freiarm
* Versenkbarer Transporteur

Artikelnummer: CA-BE-1008
Schlüsselworte: , , ,
Hersteller:

Bernina 1008 – so einfach kann Nähen sein!

Die Bernina 1008 bietet das Flair mechanischen Nähens mit hoher Präzision und vielfältigen Verstellmöglichkeiten – ein Musterbeispiel an Komfort und einfachem Handling.

Die Vorzüge einer mechanischen Nähmaschine liegen in ihrer sprichwörtlichen Robustheit und einfachen Bedienbarkeit. Erfahrene Näherinnen schätzen an der mechanischen Nähmaschine den direkten Zugriff auf alle Stichparameter und die unvergleichliche Kontrolle über den Nähprozess – und Einsteigerinnen bietet eine mechanische Nähmaschine optimale Möglichkeiten, um die handwerklichen Aspekte des Nähens zu erlernen.

Trotz des Verzichts auf elektronische Bauteile ist die mechanische Nähmaschine auf dem neuesten Stand der Technik: Spulen- und Greifersysteme, Transporteur und Komfortfunktionen entsprechen denen elektronischer Modelle und garantieren beste Stichqualität. Und selbstverständlich können mechanische Nähmaschinen von Bernina mit modernsten Stichplatten und Nähfüßen ausgerüstet werden, die in großer Auswahl angeboten werden.

Beim Nähen mit einer mechanischen Nähmaschine aus der Bernina Classic Serie können Sie auf alle wichtigen Stichparameter direkt zugreifen und haben alle Einstellungen stets im Blick. Dabei hilft Ihnen die Stichauswahl-Tabelle, die passende Kombination von Nähfuß, Stichlänge und –breite und Nadelposition zu ermitteln – wie beim elektronischen Modell. Auch Freihandnähen ist dank des versenkbaren Transporteurs ganz einfach möglich.

Die besonderen Funktionen im Detail:
Bernina 1008: Mit 17 Stichen zum Näherfolg

Die Bernina 1008 bietet 17 unterschiedliche Stiche, zu denen auch ein Knopflochstich und zwei Zierstiche zählen. Damit und mit der Möglichkeit, Stichlänge und -breite zu variieren, lassen sich alle Näharbeiten zuverlässig und präzise erledigen. Mit der Bernina 1008 stehen Ihnen verschiedene Gerad- und Zickzackstiche zur Verfügung – eine vielseitige Grundausstattung, die Einsteigerinnen nicht überfordert und fürs Nähen, Säumen, Ausbessern oder Dekonähen alles Nötige bietet. Dabei überzeugt die Bernina 1008 auch durch ihre geradezu sprichwörtliche Robustheit, die dafür sorgt, dass Sie viele Jahre Freude an Ihrer Nähmaschine haben werden. Und nicht zuletzt vermittelt das Nähen mit einer mechanischen Nähmaschine ein unverwechselbares Nähgefühl, bei dem Sie Ihren Näherfolg buchstäblich selbst in der Hand haben – damit eignet sich die Bernina 1008 ideal, um Ihre Fähigkeiten mit einer unkomplizierten, leicht zu handhabenden und vielseitigen Nähmaschine zu entwickeln.

Variable Stichlänge und Stichbreite

Damit Sie die Stiche der Bernina 1008 Ihrem Nähprojekt möglichst optimal anpassen können, verfügt sie über Einstellmöglichkeiten, mit denen sich die Breite und Länge der Stiche variabel verändern lässt. Die Stichbreite der Bernina 1008 lässt sich in fünf verschiedenen Stufen per Einstellrad anpassen. Die Stichlänge kann stufenlos mit Hilfe eines eigenen Reglers exakt auf die gewünschte Länge eingestellt werden, und auch die Nadelposition ist über ein separates Bedienfeld frei wählbar. So gestattet die Bernina 1008 eine große Variationsbreite der Nähparameter, die eine ideale Anpassung an den bearbeiteten Stoff oder die gewünschte Wirkung erlauben. So bietet die Bernina 1008 alle Vorzüge einer mechanischen Nähmaschine – Robustheit, einfache Bedienung, übersichtliche Stichwahl und Stichvariation – auf modernstem Niveau: eine mechanische Nähmaschine, die als Allrounder viele Einsatzbereiche abdeckt und Ihnen kreatives Arbeiten ermöglicht.

Unkompliziertes Stopfen und Freihandnähen

Auch beim Stopfen oder Freihandnähen glänzt die Bernina 1008 durch hohen Bedienkomfort bis in die Details. Ihr Transporteur lässt sich durch einfaches Drehen am Einstellrad versenken, wodurch die Bernina 1008 mit einem Handgriff zur Freihand-Nähmaschine wird. So können Sie den Stoff ganz nach Belieben führen und Ihrer Naht jede gewünschte Form geben. Besonders nützlich ist diese Transporteurversenkung beim Konturennähen, bei Applikationen, beim Anbringen von Ziernähten oder bei der Verstärkung von Kanten: Hier gestattet die Freihandfunktionalität der Bernina 1008 volle Kontrolle über die Nährichtung, ideal zum Nachnähen vorgezeichneter Linien oder Konturen, und lässt Ihnen freie Hand bei der Gestaltung. Und ebenso schnell und unkompliziert lässt sich der Transporteur der Bernina 1008 wieder aktivieren, wenn Sie zum automatischen Transport zurückkehren möchten: Ein einfacher Griff zum Verstellrad genügt

Zubehör im Lieferumfang enthalten:

° Abdeckhaube
° Zubehörbox
° Bedienungsanleitung
° Fußanlasser
° Nähfuß-Schaft
° Rücktransport-Sohle
° Overlock-Sohle
° Knopfloch-Sohle
° Reißverschluss-Sohle
° Blindstich-Sohle
° Spulen
° Sortiment Nähmaschinennadeln
° Nahttrenner/Pfeiltrenner
° Öler
° Pinsel zum Reinigen
° Glühlampenhalter
° Schraubendreher klein
° Schraubendreher groß

Gewicht 12 kg
Größe 35 × 16 × 32.00 cm

Service – Garantie – Gewährleistung

Unser CreArtista Service für Sie:
Wir sind Ihr erster Ansprechpartner in Sachen technischem Support und Service. Wir kümmern uns für Sie um die korrekte Abwicklung im Garantie- und Gewährleistungsfall. Darüber hinaus liegt uns Ihre Zufriedenheit am Herzen, so dass sich unsere hauseigene Meister-Werkstatt fachgerecht und kompetent um Ihre Kundendienst- und Reparaturaufträge (auch außerhalb der Garantie) kümmert.

 

BERNINA – Garantiebestimmungen
2 Jahre Garantie + 2 Jahre erweiterte Garantieleistung*
Die Firma BERNINA Nähmaschinen GmbH übernimmt ab dem Datum der Berechnung an den Endabnehmer für die verkauften Maschinen eine vertragliche Garantie von 2 Jahren gegen jegliche Fehler oder Ausfälle, vorbehaltlich der nachfolgenden Einschränkungen:

Die Garantie erstreckt sich weder auf Verschleißteile noch auf Schäden oder Mängel, die durch den nicht mit der Anleitung und den Wartungshinweisen übereinstimmenden Gebrauch verursacht werden, insbesondere aufgrund der Unerfahrenheit der Benutzer oder böswilliger Handlungen.

Die Garantie erlischt, wenn an dem Produkt durch den Kunden oder nicht autorisierten Personen Änderungen vorgenommen werden oder wenn Originalzubehör durch andere als Original-Ersatzteile ersetzt wird.

Die Garantie gilt nicht für die Reparatur von Schäden, die auf Fremdeinwirkung zurückzuführen sind (z.B. Schlageinwirkung, Unfall, Stromschwankungen).

Die Garantieleistung wird nur dann erbracht, wenn das Gerät gemeinsam mit der Kaufrechnung an den Kaufort oder an einen für den Wohnsitz des Garantieberechtigten zuständigen von BERNINA Nähmaschinen GmbH autorisierten Händler zurückgeschickt wird.

Diese Teile-und Arbeitszeitgarantie erstreckt sich auf die identische oder vergleichbare Ersetzung der von den autorisierten Personen als fehlerhaft anerkannten Geräte oder Teile. BERNINA Nähmaschinen GmbH verpflichtet sich, Ihre laufende Garantie um die Ausfalldauer Ihres Geräts zu verlängern, falls diese Dauer mindestens 7 Tage beträgt. Diese Frist beginnt mit dem Tag der Annahme des Geräts durch den nächstgelegenen autorisierten Reparaturdienst oder durch den für den Wohnsitz des Kunden zuständigen BERNINA Händler.
Die Transportkosten der Geräte gehen zu Lasten des Käufers, und zwar auch falls die Reparaturen aufgrund ihres Ausmaßes am Firmensitz von BERNINA Nähmaschinen GmbH vorgenommen werden müssen.

Die vorliegende Garantie gilt innerhalb der folgenden Länder:

Deutschland / Österreich
BERNINA Nähmaschinen GmbH
Ludwig-Winter-Straße 3
D-77767 Appenweier
E-Mail: beda@bernina.com
Web: www.bernina.com

*Garantieverlängerung von 2 Jahren auf eine Garantiedauer von insgesamt 4 Jahren!

Diese Garantieverlängerung ist verbunden mit der Registrierung des gekauften Produktes und dem Ausfüllen des Fragekataloges auf der Bernina Homepage.

Die Garantie kann nur innerhalb von 3 Monaten ab dem Kaufdatum verlängert werden und ist gültig in Deutschland und Österreich. Die Garantieverlängerung ist eine freiwillige Leistung der BERNINA Nähmaschinen GmbH.

Eine Garantieverlängerung ist nur für BERNINA Näh-, Stick- und Overlock-Maschinen möglich. Für Softwareprodukte ist eine Produktregistrierung ohne Garantieverlängerung ebenfalls möglich.

Für bernette Produkte ist weder eine Produktregistrierung noch eine Garantieverlängerung möglich.

Gesetzliche Gewährleistung:
(1) Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.
Was sind gesetzliche Mängelhaftungsrechte, auch Gewährleistung genannt und was beinhaltet die gesetzliche Gewährleistung? Ein gewerblicher Verkäufer ist zur Gewährleistung verpflichtet. Dies bedeutet, dass der Verkäufer dafür einsteht, dass die gehandelte Ware zum Verkaufszeitpunkt frei von Sach- und Rechtsmängeln ist. Die Ware muss die kaufvertraglich vereinbarte Beschaffenheit und Menge aufweisen. Eventuell vereinbarte zusätzliche Zusagen müssen ebenfalls erfüllt sein.

Die gesetzliche Gewährleistung nach § 437 BGB beträgt bei Neuwaren 24 Monate. Der Kunde kann seine Rechte bei Lieferung eines mangelbehafteten Produkts 2 Jahre lang geltend machen. Zu Gunsten des Käufers wird in den ersten 6 Monaten nach Übergabe vermutet, dass die Ware schon zum Lieferzeitpunkt defekt war, es sei denn, der Verkäufer kann nachweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt noch nicht bestand. Reklamiert der Käufer erst nach Ablauf von 6 Monaten nach dem Kaufzeitpunkt, so gibt es eine Beweislastumkehr. Das heißt, der Käufer muss in diesem Fall beweisen, dass das Gerät schon bei der Übergabe einen Mangel aufwies. Dies gilt für neue wie gebrauchte Waren gleichermaßen.

(2) Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Anbieters, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

(3) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von Abs.1:
a) Als Beschaffenheit der Ware gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.

b) Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware in Textform (z.B. E-Mail) anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

c) Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Die Mängelbeseitigung gilt nach erfolglosem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

d) Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verkürzte Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

(4) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt für Reparaturleistungen abweichend von Abs. 1:
Sie sind verpflichtet, die erbrachte Leistung unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt zu prüfen und offensichtliche Mängel und Störungen binnen 7 Tagen nach Kenntnisnahme oder Möglichkeit der Kenntnisnahme in Textform (z.B. E-Mail) anzuzeigen; zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung.

Bei Verletzung dieser Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

  • Elektronisch geregelter Motor
  • klemmfreier Greifer
  • Stufenlos einstellbare Nadelposition
  • Stufenlos einstellbare Stichbreite
  • Stufenlos einstellbare Stichlänge