Schnelle Lieferzeit   TOP Service   Versandkostenfrei ab 19€ (DE)

222,00

UVP: 249,00

Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 – 3 Tage

Die MEISTER® 1142 Nähmaschine – Die rein mechanische Multinutznahtnähmaschine mit Nutzstretch- und Superstretch- Stichfunktion.

Mechanische Freiarmnähmaschine mit Nutz und Flexi Stichen

Artikelnummer: CA-ME-1142
Kategorien: ,
Schlüsselworte: ,
Hersteller: ,

Neu aus dem Hause GRITZNER das Model Meister 1142

Die MEISTER® 1142 Nähmaschine ist eine rein mechanische Multinutznaht-

Nähmaschine mit Nutzstich, Stretch- und Superstretch-Stichfunktion.

Lediglich der kraftvolle Motor wird durch den elektronischen Fußanlasser gesteuert,

was eine feinabgestimmte Geschwindigkeitsregelung ermöglicht!

Der waagerechte Garnrollenhalter sorgt für einen gleichmäßigen Garnabzug.

Die Maschine verfügt über eine Spulerabschaltautomatik, ein Lösen des Handrads entfällt somit.

Das Schnelleinfädelsystem mit den vorgezeichneten Fadenwegen und dem eingebauten

Nadeleinfädler machen das Einfädeln zu einem Kinderspiel.

Der bewährte CB- Greifer sorgt für ein sauberes und präzises Stichbild.

Die Stichbreite, Stichlänge und sogar die Nadelposition lassen sich stufenlos einstellen.

Beschreibung:

° FREIARM-NÄHMASCHINE: so einfach nähen Sie ab sofort Hosenbeine um.

° Einfaches Einfädeln der Nähmaschine durch den eingebauten Nadeleinfädeler

° Viele Nutzstiche (inkl. Geradstich-Nutzstich, Zick-Zack-Nutzstich und Overlock-Nutzstich)

° Einfache Anwahl der Stichprogramme durch das Drehrad an der Nähmaschine

° 33 Nutzstiche und Zierstiche, sowie Stretch,- und Superstretch-Stichfunktionen

° Schnell – Einfädelsystem

° Übersichtliche Stichanzeige

° Freiarm-nähen durch einfaches Abnehmen des Zubehörfachs

° Vier-Stufen- Knopflochautomatik (in der Breite regulierbar)

° Stufenlose Einstellung der Stichlänge und Stichbreite

° Frei regulierbare Fadenspannung für gleich bleibende Stichqualität

° Unterfaden Aufspul-Automatik stoppt wenn die Spule voll ist.

° Einfaches Vor- und Rückwärtsnähen ist mit der Nähmaschine möglich

° Snap-on-System zum einfachen, mühelosen und schnellen Wechsel der Nähfüße

° Nähen mit der Zwillingsnadel für zweifarbige Zierstiche und T-Shirtnaht möglich

° 2. Garnrollenhalter zur Verwendung der Zwillingsnadel-Funktion

° Geschwindigkeitsregulierung durch Fußanlasser (reagiert auf Fußdruck)

° bewährtes Central Bobbin – Greifer-System

° Leicht und kompakt lässt sich die Meister1142 müheloses transportieren

° Integrierter Tragegriff

° Einstellbarer Nähfußdruck für alle Stoffestärken

° Reichhaltiges Zubehör im Anschiebtisch der Maschine

° Integriertes blendfreies Nählicht

° Ergonomisch angebrachte Rückwärtstaste

° Einhand-Fadenabschneider für Ober- u. Unterfaden

° Stufenlos verstellbare Nadelposition

° Stufenlos verstellbare Stichbreite von 0 mm – 5 mm

° Stufenlos verstellbare Stichlänge von 0 mm – 4 mm

° Gebrauchsanleitung in deutscher Sprache

° 24 Monate Garantie

Im Lieferumfang der Meister1142 von Gritzner ist folgendes Zubehör enthalten:

Standard Zick-Zack-Fuß
Knopfloch-Schiene
Reißverschlußfuß
Knopfannähfuß
1 Set Nähmaschinennadeln
Zweiter Garnrollenhalter
Filzscheibe als Vibrationsstopper
Pinsel / Nahttrenner
4 Klarsichtspulen
Maschinenöl (harz-und säurefrei)
Führungslineal
Schraubendreher-Tool
Standard-Overlock Fuß
Abdeckhaube / Staubschutz
Zubehörbox im Anschiebetisch
elektronischer Fußanlasser
Bedienungsanleitung ausschließlich in deutscher Sprache

Marke

Meister

Gewicht 7 kg
Größe 24 × 43 × 35 cm
Was soll genäht werden

Änderung/Reparatur, Einfache Näharbeiten, Gardinen

Schwierigkeitsgrad

Beginner

EAN

0603453961098

UVP

249

Service – Garantie – Gewährleistung

Unser CreArtista Service für Sie:
Wir sind Ihr erster Ansprechpartner in Sachen technischem Support und Service. Wir kümmern uns für Sie um die korrekte Abwicklung im Garantie- und Gewährleistungsfall. Darüber hinaus liegt uns Ihre Zufriedenheit am Herzen, so dass sich unsere hauseigene Meister-Werkstatt fachgerecht und kompetent um Ihre Kundendienst- und Reparaturaufträge (auch außerhalb der Garantie) kümmert.

 

GRITZNER Garantiebestimmungen
2 Jahre Garantie

*Nationale Garantie (24 Monate – siehe Punkt 3)* Gritzner-Kayser (Hersteller) leistet für dieses Produkt eine Garantie auf Material- und Herstellungsfehler nach Maßgabe der folgenden Bedingungen.

1. Empfänger der Garantie*
Diese Garantie bezieht sich lediglich auf den Käufer, der das Produkt für die private Verwendung im eigenen Haushalt erwirbt. *

2. Länder in denen die Garantie gültig ist*
Die Garantieleistungen werden in den Ländern erbracht, die in diesem Garantieschein genannt sind. Hier ausschließlich Deutschland. *

3. Garantiezeit*
Der Anspruch auf Garantieleistung besteht während der ersten zwei (2) Jahre nach dem Verkaufsdatum. *

4. Ausschluss der Garantie*
Die Garantie erstreckt sich nicht auf Verschleißteile wie Nadeln, Glühbirnen, Antriebsriemen und Messer. Von der Garantieverpflichtung ausgeschlossen sind auch Defekte, die unabhängig von dem Material oder der Herstellung des Produktes entstanden sind.
Dazu gehören unter anderem:

a. Beschädigung durch falschen Stromanschluß, unnormalen Stromverhältnissen (z. B. infolge Gewitter) der höhere Gewalt.

b. Schäden, die auf ungenügende Pflege zurückzuführen sind.

c. Beschädigung durch Nichtbeachtung der Bedienungs- und Wartungsvorschriften von GRITZNER-KAYSER.

d. Beschädigung durch Unfallschäden oder unsachgemäße Behandlung des Produktes.

e. Fehler oder Schäden verursacht dadurch, dass das Produkt von einer anderen Person als einem autorisierten GRITZNER-KAYSER Fachhändler repariert oder modifiziert wurde.

f. Fehler oder Schäden verursacht durch Verwendung von nicht originalen GRITZNER-KAYSER Zubehör- oder Ersatzteilen. *

5. Die Garantieverpflichtung von *GRITZNER-KAYSER
Während der ersten zwei ( 2 ) Jahre nach Verkaufsdatum werden sowohl Teile wie auch Arbeitsleistungen ohne Berechnung der Kosten geliefert. Ersetzte Teile werden nicht an den Käufer zurückgegeben, sondern gehen ins Eigentum von GRITZNER-KAYSER über. *

6. Gewerbliche eingeschränkte Garantie*
Für Produkte, die gewerblich genutzt werden, beträgt die Garantiezeit 6 ( 6 ) Monate für Ersatzteile und Arbeitsleistung. Von der Garantie ausgeschlossen sind Antriebsriemen, Greifer, Glühbirnen, Nadeln, Stichplatten und Messer. Für gewerblich genutzte Produkte von GRITZNER-KAYSER wird keine weitere Garantie gewährt. *

7. Geltendmachung*
Um den Garantieanspruch geltend zu machen, muss das defekte Produkt oder teil innerhalb der Garantiefrist zu dem autorisierten GRITZNER-KAYSER Fachhändler geliefert werden, wo es gekauft wurde. Sollte der Käufer nach dem Einkauf seinen Wohnsitz nach einem anderen Ort in einem der in diesem Garantieschein erwähnten Teilnehmerstaaten verlegen, nennt die jeweilige GRITZNER-KAYSER Vertriebsgesellschaft in dem betreffenden Land einen autorisierten GRITZNER-KAYSER Fachhändler. *Die Garantieleistung wird nur dann gewährt, wenn zusammen mit diesem Garantieschein das Rechnungsoriginal oder ein Kaufnachweis ( mit Verkaufsdatum, Produktangabe und Namen des Fachhändlers/Verkäufers ) vorgelegt wird und die darin enthaltenen Informationen vollständig und gut leserlich sind.* Diese Garantie berührt nicht die Rechte des Käufers nach den jeweiligen rechtlichen Bestimmungen des betreffenden Staates an den Hersteller, noch seine Rechte gegenüber dem Händler gemäß dem Kaufvertrag. Mangels zutreffender Gesetzgebung in dem jeweiligen Land stellt diese Garantie das einzige und ausschließliche Rechtsmittel des Käufers dar, und weder GRITZNER-KAYSER, Nähmaschinen Seitz, noch ihre Tochtergesellschaften oder andere Vertretungen können für Schäden oder Folgeschäden haftbar gemacht oder für ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistungen für das Produkt herangezogen werden. Nähmaschinen Seitz – Firma Marco Seitz / Herr Marco Seitz / Briver Allee 8 / D-91207 Lauf

Gesetzliche Gewährleistung
(1) Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.
Was sind gesetzliche Mängelhaftungsrechte, auch Gewährleistung genannt und was beinhaltet die gesetzliche Gewährleistung? Ein gewerblicher Verkäufer ist zur Gewährleistung verpflichtet. Dies bedeutet, dass der Verkäufer dafür einsteht, dass die gehandelte Ware zum Verkaufszeitpunkt frei von Sach- und Rechtsmängeln ist. Die Ware muss die kaufvertraglich vereinbarte Beschaffenheit und Menge aufweisen. Eventuell vereinbarte zusätzliche Zusagen müssen ebenfalls erfüllt sein. Die gesetzliche Gewährleistung nach § 437 BGB beträgt bei Neuwaren 24 Monate. Der Kunde kann seine Rechte bei Lieferung eines mangelbehafteten Produkts 2 Jahre lang geltend machen. Zu Gunsten des Käufers wird in den ersten 6 Monaten nach Übergabe vermutet, dass die Ware schon zum Lieferzeitpunkt defekt war, es sei denn, der Verkäufer kann nachweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt noch nicht bestand. Reklamiert der Käufer erst nach Ablauf von 6 Monaten nach dem Kaufzeitpunkt, so gibt es eine Beweislastumkehr. Das heißt, der Käufer muss in diesem Fall beweisen, dass das Gerät schon bei der Übergabe einen Mangel aufwies. Dies gilt für neue wie gebrauchte Waren gleichermaßen.

(2) Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Anbieters, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

(3) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von Abs.1:
a) Als Beschaffenheit der Ware gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.

b) Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware in Textform (z.B. E-Mail) anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

c) Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Die Mängelbeseitigung gilt nach erfolglosem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

d) Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verkürzte Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

(4) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt für Reparaturleistungen abweichend von Abs. 1:
Sie sind verpflichtet, die erbrachte Leistung unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt zu prüfen und offensichtliche Mängel und Störungen binnen 7 Tagen nach Kenntnisnahme oder Möglichkeit der Kenntnisnahme in Textform (z.B. E-Mail) anzuzeigen; zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung.

Bei Verletzung dieser Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

Service – Garantie – Gewährleistung

 

Unser CreArtista Service für Sie: 

Wir sind Ihr erster Ansprechpartner in Sachen technischem Support und Service. Wir kümmern uns für Sie um die korrekte Abwicklung  im Garantie- und Gewährleistungsfall. Darüber hinaus liegt uns Ihre Zufriedenheit am Herzen, so dass sich unsere hauseigene Meister-Werkstatt fachgerecht und kompetent um Ihre Kundendienst- und Reparaturaufträge (auch außerhalb der Garantie) kümmert.

 

MEISTER Garantiebestimmungen

2 Jahre Garantie

*Nationale Garantie (24 Monate – siehe Punkt 3)* Gritzner-Kayser (Hersteller) ist Inhaber der Marke Meister und leistet für dieses Produkt eine Garantie auf Material- und Herstellungsfehler nach Maßgabe der folgenden Bedingungen.

1. Empfänger der Garantie*

Diese Garantie bezieht sich lediglich auf den Käufer, der das Produkt für die private Verwendung im eigenen Haushalt erwirbt. *

2. Länder in denen die Garantie gültig ist*

Die Garantieleistungen werden in den Ländern erbracht, die in diesem Garantieschein genannt sind. Hier ausschließlich Deutschland. *

3. Garantiezeit*

Der Anspruch auf Garantieleistung besteht während der ersten zwei (2) Jahre nach dem Verkaufsdatum. *

4. Ausschluss der Garantie*

Die Garantie erstreckt sich nicht auf Verschleißteile wie Nadeln, Glühbirnen, Antriebsriemen und Messer. Von der Garantieverpflichtung ausgeschlossen sind auch Defekte, die unabhängig von dem Material oder der Herstellung des Produktes entstanden sind.

Dazu gehören unter anderem:

a. Beschädigung durch falschen Stromanschluß, unnormalen Stromverhältnissen (z. B. infolge Gewitter) der höhere Gewalt.

b. Schäden, die auf ungenügende Pflege zurückzuführen sind.

c. Beschädigung durch Nichtbeachtung der Bedienungs- und Wartungsvorschriften von GRITZNER-KAYSER.

d. Beschädigung durch Unfallschäden oder unsachgemäße Behandlung des Produktes.

e. Fehler oder Schäden verursacht dadurch, dass das Produkt von einer anderen Person als einem autorisierten GRITZNER-KAYSER Fachhändler repariert oder modifiziert wurde.

f. Fehler oder Schäden verursacht durch Verwendung von nicht originalen GRITZNER-KAYSER Zubehör- oder Ersatzteilen. *

5. Die Garantieverpflichtung von *GRITZNER-KAYSER

Während der ersten zwei ( 2 ) Jahre nach Verkaufsdatum werden sowohl Teile wie auch Arbeitsleistungen ohne Berechnung der Kosten geliefert. Ersetzte Teile werden nicht an den Käufer zurückgegeben, sondern gehen ins Eigentum von GRITZNER-KAYSER über. *

6. Gewerbliche eingeschränkte Garantie*

Für Produkte, die gewerblich genutzt werden, beträgt die Garantiezeit sechs ( 6 ) Monate für Ersatzteile und Arbeitsleistung. Von der Garantie ausgeschlossen sind Antriebsriemen, Greifer, Glühbirnen, Nadeln, Stichplatten und Messer. Für gewerblich genutzte Produkte von GRITZNER-KAYSER wird keine weitere Garantie gewährt. *

7. Geltendmachung*

Um den Garantieanspruch geltend zu machen, muss das defekte Produkt oder teil innerhalb der Garantiefrist zu dem, von GRITZNER-KAYSER autorisierten, MEISTER-Fachhändler geliefert werden,

wo es gekauft wurde. Sollte der Käufer nach dem Einkauf seinen Wohnsitz nach einem anderen Ort

in einem der in diesem Garantieschein erwähnten Teilnehmerstaaten verlegen, nennt die jeweilige GRITZNER-KAYSER Vertriebsgesellschaft in dem betreffenden Land einen autorisierten GRITZNER-KAYSER Fachhändler. *Die Garantieleistung wird nur dann gewährt, wenn zusammen mit diesem Garantieschein das Rechnungsoriginal oder ein Kaufnachweis ( mit Verkaufsdatum, Produktangabe und Namen des Fachhändlers/Verkäufers ) vorgelegt wird und die darin enthaltenen Informationen vollständig und gut leserlich sind.* Diese Garantie berührt nicht die Rechte des Käufers nach den jeweiligen rechtlichen Bestimmungen des betreffenden Staates an den Hersteller, noch seine Rechte gegenüber dem Händler gemäß dem Kaufvertrag. Mangels zutreffender Gesetzgebung in dem jeweiligen Land stellt diese Garantie das einzige und ausschließliche Rechtsmittel des Käufers dar, und weder GRITZNER-KAYSER, Nähmaschinen Seitz, noch ihre Tochtergesellschaften oder andere Vertretungen können für Schäden oder Folgeschäden haftbar gemacht oder für ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistungen für das Produkt herangezogen werden. Nähmaschinen Seitz – Firma Marco Seitz / Herr Marco Seitz / Briver Allee 8 / D-91207 Lauf

Gesetzliche Gewährleistung:

(1) Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

Was sind gesetzliche Mängelhaftungsrechte, auch Gewährleistung genannt und was beinhaltet die gesetzliche Gewährleistung? Ein gewerblicher Verkäufer ist zur Gewährleistung verpflichtet. Dies bedeutet, dass der Verkäufer dafür einsteht, dass die gehandelte Ware zum Verkaufszeitpunkt frei von Sach- und Rechtsmängeln ist. Die Ware muss die kaufvertraglich vereinbarte Beschaffenheit und Menge aufweisen. Eventuell vereinbarte zusätzliche Zusagen müssen ebenfalls erfüllt sein. Die gesetzliche Gewährleistung nach § 437 BGB beträgt bei Neuwaren 24 Monate. Der Kunde kann seine Rechte bei Lieferung eines mangelbehafteten Produkts 2 Jahre lang geltend machen. Zu Gunsten des Käufers wird in den ersten 6 Monaten nach Übergabe vermutet, dass die Ware schon zum Lieferzeitpunkt defekt war, es sei denn, der Verkäufer kann nachweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt noch nicht bestand. Reklamiert der Käufer erst nach Ablauf von 6 Monaten nach dem Kaufzeitpunkt, so gibt es eine Beweislastumkehr. Das heißt, der Käufer muss in diesem Fall beweisen, dass das Gerät schon bei der Übergabe einen Mangel aufwies. Dies gilt für neue wie gebrauchte Waren gleichermaßen.

(2) Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Anbieters, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

(3) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von Abs.1:

a) Als Beschaffenheit der Ware gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.

b) Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware in Textform (z. B. E-Mail) anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

c) Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Die Mängelbeseitigung gilt nach erfolglosem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

d) Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verkürzte Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

(4) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt für Reparaturleistungen abweichend von Abs. 1:

Sie sind verpflichtet, die erbrachte Leistung unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt zu prüfen und offensichtliche Mängel und Störungen binnen 7 Tagen nach Kenntnisnahme oder Möglichkeit der Kenntnisnahme in Textform (z. B. E-Mail) anzuzeigen; zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung.

Bei Verletzung dieser Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

  • Anpassbarer Nähfußdruck
  • Eingebauter Einfädler
  • Elektronisch geregelter Motor
  • Stufenlos einstellbare Nadelposition
  • Stufenlos einstellbare Stichbreite
  • Stufenlos einstellbare Stichlänge