Schnelle Lieferzeit   TOP Service   Versandkostenfrei ab 19€ (DE)

99,00

UVP: 149,00

Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 – 7 Tage

Die Texi Joy 13 ist klein und handlich, dennoch solide verarbeitet und mit bewährter
Greifertechnologie ausgestattet. Somit die ideale Einsteiger- oder Kindernähmaschine.

Artikelnummer: CA-TX-Joy13BL
Schlüsselworte: , , ,
Hersteller:

Ffür alle, die eine kleine Maschine für´s Gartenhaus oder Wohnmobil möchten.
Die Bedienung erfolgt über die 1-Knopf-Mechanik. Einfach den Buchstaben des
gewünschten Stichmusters anwählen und los geht´s ! Die Sticklänge lässt sich
auch während des Nähens stufenlos regulieren.
Der Einfädelweg ist auf dem Gehäuse der Joy 13 aufgezeichnet und farblich markiert,
so dass Sie kinderleicht und intuitiv Einfädeln. Der bewährte CB- Greifer sorgt für ein
exaktes saubers Nahtbild.

Hauptfunktionen:
° 13 Stichmuster (Geradstich, Zick-Zack, Knopfloch- und Zierstiche)
° 4-Stufen Knopflochautomatik
° maximale Stichbreite 5 mm
° Stichlänge von 0 bis 4 mm stufenlos regulierbar
° Rückwärtsnähen
° max. Nähgeschwindigkeit 650 Stiche/Min.
° Schneller Nähfußwechsel dank Snap-on-System
° Freiarm zum Abnähen von Hemdsärmeln oder Hosenbeinen
° Doppel LED Leuchte
° Fadenabschneider
° Metallgreifer CB-Technologie

°° Die Texi Joy 13 ist in den Farben Purple, Pink, Blau und Grün erhältlich

°°° optional ist für die Texi Joy 13 ein Maxi-Anschiebetisch lieferbar !

Gewicht 6 kg
Größe 40.5 × 21 × 33.00 cm
EAN

5904341680554

UVP

149

Service – Garantie – Gewährleistung

Unser CreArtista Service für Sie:
Wir sind Ihr erster Ansprechpartner in Sachen technischem Support und Service. Wir kümmern uns für Sie um die korrekte Abwicklung im Garantie- und Gewährleistungsfall. Darüber hinaus liegt uns Ihre Zufriedenheit am Herzen, so dass sich unsere hauseigene Meister-Werkstatt fachgerecht und kompetent um Ihre Kundendienst- und Reparaturaufträge (auch außerhalb der Garantie) kümmert.

 

TEXI Garantiebestimmungen
3 Jahre Garantie

1. Die Garantie gilt ab Kaufdatum, welches durch einen Kaufbeleg (Rechnung, Quittung) belegbar ist.

2. Die Garantie wird dem Endverbraucher gewährt. Unabhängig von dieser Garantie hat der Endverbraucher gesetzliche Gewährleistungsansprüche, die durch diese Garantie nicht eingeschränkt werden. Für diese Gewährleistungsansprüche gilt deutsches Recht.

3. Die Garantie gilt für Maschinen und Zubehörteile (nachfolgend „Produkte“ genannt) mit Ausnahme von Verschleißteilen wie
a) Nadeln, Lampen, Nähfüßen, Spulen, Messern, Werkzeugen und Stickrahmen.

b) allen weiteren Teilen, die einem Verschleiß durch den Betrieb der Maschine unterliegen und die bei entsprechendem Verschleiß gewartet, instand gesetzt, aufgefüllt oder erneuert werden müssen. Solche Teile sind beispielsweise
Spulenkapseln/Spulenkörbe, Stichplatten, Nadeleinfädler, Zahn- und Keilriemen etc.

c) Verbrauchsmaterialien

 

4. Die Garantie gilt NICHT für
a) Schäden am Produkt, die durch Fremdeinwirkung auf das Produkt entstehen.

b) Schäden durch unsachgemäße Inbetriebnahme, unsachgemäße Bedienung, zweckentfremdeten Gebrauch, Missbrauch, Fahrlässigkeit, Vorsatz oder Unfall.

c) Schäden am Produkt, die durch Transport verursacht wurden, auch wenn das Produkt im Originalkarton verschickt wurde.

d) Schäden durch Produkte und an Produkten, die zusammen mit dem Produkt verwendet wurden und die nicht von TEXI stammen.

e) Schäden, die am Produkt durch Dritte verursacht wurden.

f) Die Garantie erlischt, wenn das Produkt in welcher Art und Weise auch immer verändert oder manipuliert wurde oder wenn die Seriennummer unkenntlich gemacht oder entfernt wurde.

 

5. Die Garantiedauer beträgt 3 Jahre ab Kaufdatum und gilt nur für den Erstkäufer. Wird das Produkt für gewerbliche Zwecke verwendet, verringert sich die Garantie auf ein halbes Jahr ab Kaufdatum.

 

6. Die Garantie gilt nur für Produkte von TEXI in der Bundesrepublik Deutschland.

 

7. Wenn der Erstkäufer einen Garantiemangel am Produkt vermutet, dann muss der Erstkäufer innerhalb des Garantiezeitraums den Mangel mitteilen unter Angabe des Maschinentyps, der Maschinennummer und des Kaufdatums.

 

8. Im Falle eines Garantiemangels hat der Erstkäufer das Produkt auf eigene Kosten und eigenes Risiko (Transportversicherung in entsprechender Höhe ist anzuraten) zurückzuschicken.

 

9. Die Garantie verlängert sich nicht durch die Reparatur oder den Austausch des Produkts im Garantiefall.

 

Gesetzliche Gewährleistung
(1) Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.
Was sind gesetzliche Mängelhaftungsrechte, auch Gewährleistung genannt und was beinhaltet die gesetzliche Gewährleistung? Ein gewerblicher Verkäufer ist zur Gewährleistung verpflichtet. Dies bedeutet, dass der Verkäufer dafür einsteht, dass die gehandelte Ware zum Verkaufszeitpunkt frei von Sach- und Rechtsmängeln ist. Die Ware muss die kaufvertraglich vereinbarte Beschaffenheit und Menge aufweisen. Eventuell vereinbarte zusätzliche Zusagen müssen ebenfalls erfüllt sein. Die gesetzliche Gewährleistung nach § 437 BGB beträgt bei Neuwaren 24 Monate. Der Kunde kann seine Rechte bei Lieferung eines mangelbehafteten Produkts 2 Jahre lang geltend machen. Zu Gunsten des Käufers wird in den ersten 6 Monaten nach Übergabe vermutet, dass die Ware schon zum Lieferzeitpunkt defekt war, es sei denn, der Verkäufer kann nachweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt noch nicht bestand. Reklamiert der Käufer erst nach Ablauf von 6 Monaten nach dem Kaufzeitpunkt, so gibt es eine Beweislastumkehr. Das heißt, der Käufer muss in diesem Fall beweisen, dass das Gerät schon bei der Übergabe einen Mangel aufwies. Dies gilt für neue wie gebrauchte Waren gleichermaßen.

 

(2) Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Anbieters, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

 

(3) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von Abs.1:
a)Als Beschaffenheit der Ware gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.

b) Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware in Textform (z.B. E-Mail) anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

c) Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Die Mängelbeseitigung gilt nach erfolglosem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

d) Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verkürzte Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

 

(4) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt für Reparaturleistungen abweichend von Abs. 1:
Sie sind verpflichtet, die erbrachte Leistung unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt zu prüfen und offensichtliche Mängel und Störungen binnen 7 Tagen nach Kenntnisnahme oder Möglichkeit der Kenntnisnahme in Textform (z.B. E-Mail) anzuzeigen; zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung.

Bei Verletzung dieser Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

  • LED Beleuchtung
  • Stufenlos einstellbare Stichlänge